JOERNS GmbHgbTel: +49(0) 5691-6287-0
Fax: +49(0) 5691-6287-29
Kontakt: mailto: JOERNS GmbH

ALS2 Auslötsystem
für durchkontaktierte Bauelemente

THT Auslötgerät

Das Auslötgerät ALS2 wurde speziell für die Einzelauslötung von bedrahteten Bauteilen aus doppelseitig kaschierten Leiterplatten und besonders für den Entlötvorgang bei Multilayern konzipiert.

Dieses System ist besonders für die hohen Anforderungen im Bereich der MOS-Technologie geschaffen.

Ein Sicherheits-Trenntransformator 230 V / 24 V garantiert die galvanische Trennung des Lotsaugkolbens von Gehäuseerdung und Netzspannung.

Alle Bedien- und Anschlusselemente sind übersichtlich und leicht zugänglich an der Frontseite der Station angeordnet.

Die hohe Wärmekapazität (70 Watt-Kolben) und der hohe Saugluftstrom zeichnen dieses Auslötgerät aus.

Entlötkolben

24V-Entlötkolben

  • gewährleistet den Einsatz auch für FET- und MOS-Technologie
  • ist über ein hitzebeständiges Kabel mit der Tischstation verbunden
  • bringt mit einer den Bauteilanschlüssen entsprechenden Hohlspitze die zu lösende Lötverbindung zur Schmelze.

Über ein elektromagnetisches Ventil steuert die Bedienperson den Saugluftstrom, der das geschmolzene Lot in die Lotaufnahme (Glasrohr) transportiert, wo die Schmelze erkaltet und bis zur Reinigung verbleibt.

Zur Erzeugung des Vakuums bzw. Saugluftstromes wird ein Vakuumerzeuger (Venturiventil, Injektordüse) verwendet, der ein kontinuierliches Absaugen ohne Verstopfungen garantiert. Dieses manuelle Auslöten empfiehlt sich dann, wenn Einzelauslötungen wie kontaktieren von Steckerleisten, Widerständen, Transistoren, Kondensatoren usw. anfallen. Wir liefern Ihnen Hohlspitzen mit verschiedenen Innen- und Außendurchmessern für jeden Anwendungsfall.

Eigenschaften

  • Hohe Wärmekapazität (70 Watt-Kolben)
  • Kräftiger Saugluftstrom
  • 24V-Entlötkolben geeignet für FET- und MOS-Technologie
  • Potentialausgleich zwischen Auslötgerät und Platine
  • Sicherheitstrenntrafo garantiert galvanische Trennung von Netz und Lotsaugkolben
  • Alle Bedien- und Anschlusselemente leicht zugänglich an der Frontseite
  • Lotsaugstrom (Vakuum) sofort verfügbar, ausgelöst über Fußschalter
  • Verstopfungsfreier Transport des flüssigen Lotes
  • Verschiedene Kupferhohlspitzen mit Innenmantel aus Edelstahl für optimale Wärmeübertragung und mechanische Stabilität
  • Temperaturreduzierung um 50% bei „Standby“ Betrieb
  • Hartglasrohr als Lotdepot, Füllstand jederzeit sichtbar

Technische Daten
Artikelnummer108.170.100.000
Anschlussspannung230V/50Hz
Druckluftanschluss6bar
Leistung0,85kw
Temperatur 50%190°C
Temperatur 100%300°C
Aufheizzeitca. 3min
Datenblatt Datenblatt ALS-2