JOERNS GmbHgbTel: +49(0) 5691-6287-0
Fax: +49(0) 5691-6287-29
Kontakt: mailto: JOERNS GmbH

Rauch- Gas- und Staub- Absaugsysteme

Inlinefilterschränke - Patent Nr.: 10 2006 048 137

Patentierter Vorfilterschrank
IF500 / IF2000

Patentierter Vorfilterschrank IF500 / IF2000

Patentierter Inlinefilter zur Aufnahme grober Partikel in Labyrinth- Balgensackfiltern, aus Prozessen bei denen große Mengen an Stäuben entstehen.

Filterklassen:

  • F6 - 60 bis 80% Partikelgröße 1 - 3µm
  • F8/F9 - 90 bis 95% Partikelgröße 1 - 3µm
    und >95% Partikelgröße 0.5 - 1µm

Eigenschaften

  • Erhebliche Erhöhung der Sackfilterstandzeit durch Spreizung der Balgen des Labyrinthfilters
  • Optimale Nutzung der Filteroberfläche
  • Labyrinth- Balgensackfilter zur Aufnahme großer Partikel
  • Schneller und einfacher Filterwechsel
  • Nachträglicher Einbau in vorhandene Absauganlagen
  • Anschluss für Abluft unten, wahlweise seitlich oder hinten
  • Anschluss für Zuluft oben, an drehbarem Saugrohrbogen
  • Gehäuse aus Edelstahl auf Fahrrollen
  • Geringer Wartungsaufwand
  • ESD geschützt

Technische Daten
InlinefilterschrankIF500IF2000
Artikelnummer124.022.010.000124.022.030.000
Durchsatz (max.)500m³/h2000m³/h
Abmessungen BxTxH470x470x1420mm625x525x1600mm
Gewicht (inkl. Filter)45kg55kg
Sauganschluss Ø 80mmØ 150mm
MaschinenanschlussØ 80mmØ 150mm
Bei den Abmessungen ist der jeweilige
Anschlussstutzen zu Berücksichtigen
DatenblattDatenblatt IF500Datenblatt IF2000

Patentierter Vorfilterschrank
IF500S

Inline Vorfilterschrank IF500S

Patentierter Inlinefilter zur Aufnahme grober Partikel in Labyrinth- Balgensackfiltern, aus Prozessen bei denen große Mengen an Stäuben entstehen.

Filterklassen:

  • F6 - 60 bis 80% Partikelgröße 1 - 3µm
  • F8/F9 - 90 bis 95% Partikelgröße 1 - 3µm
    und >95% Partikelgröße 0.5 - 1µm

Eigenschaften

  • Erhebliche Erhöhung der Sackfilterstandzeitdurch Spreizung der Balgen des Labyrinthfilters
  • Optimale Nutzung der Filteroberfläche
  • Labyrinth- Balgensackfilter zur Aufnahme großer Partikel
  • Schneller und einfacher Filterwechsel
  • Nachträglicher Einbau in vorhandene Absauganlagen
  • Anschluss für Abluft wahlweise seitlich oder unten, links oder rechts
  • Anschluss für Zuluft wahlweise seitlich oder unten, rechts oder links
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Geringer Wartungsaufwand
  • ESD geschützt

Technische Daten
InlinefilterschrankIF500S (links)IF500S (rechts)
Artikelnummer124.022.021.000124.022.022.000
Durchsatz (max.)500m³/h500m³/h
Abmessungen BxTxH1148x435x450mm1148x435x450mm
Gewicht (inkl. Filter)45kg45kg
SauganschlussØ 50mmØ 50mm
MaschinenanschlussØ 80mmØ 80mm
Bei den Abmessungen ist der jeweilige Anschlussstutzen zu Berücksichtigen
DatenblattDatenblatt IF500SDatenblatt IF500S